Stadthaus Bellevue, Adam-Kuckhoff-Straße 30, Halle

Kulturdenkmal der Gründerzeit mit angrenzendem Neubau

Das Stadthaus Bellevue befindet sich in Halles nördlicher Innenstadt und reiht sich in ein Ensemble von prachtvollen gründerzeitlichen Bauwerken ein, die den gesamten Bezirk prägen. Das vier-stöckige Stadthaus wurde um etwa 1881 errichtet und prägt das Straßenbild zwischen Adam-Kuckhoff-Straße und Franz-Andres-Straße maßgeblich. Mit der Restauration der wertvollen Bausubstanz geben wir Halle ein wertvolles Stück Gründerzeit zurück. Vorhandene Ornamente bleiben erhalten und verloren gegangene Elemente restaurieren wir originalgetreu. In Anlehnung an den Charakter dieses Kulturdenkmals integrieren wir zudem einen Neubau, der sich unmittelbar an den Gebäudeteil der Südwest-Seite anschließt und verhelfen dem Stadthaus Bellevue wieder zu gewohntem Antlitz. Der Immobilienkompass des Wirtschaftsmagazins Capital bescheinigt dem Bezirk vorwiegend sehr gute Wohnlagen. In der nördlichen Innenstadt leben heute etwa 2.000 Menschen mehr als noch vor fünf Jahren. Neben zahlreichen Grünanlagen, wie dem Botanischen Garten und dem Stadtpark, finden Sie in unmittelbarer Nähe zu Ihrem neuen Zuhause alles, was Sie zum täglichen Leben brauchen. Restaurants, Supermärkte, Kindertagesstätten, Ärzte und Apotheken, sowie Bäcker und Metzger erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß. Und sollte es etwas mal nicht „ums Eck“ geben, bekommen Sie es garantiert auf dem Wochenmarkt oder in den Geschäften der Altstadt. Die Straßenbahnhaltestelle Willy-Lohmann-Straße befindet sich nur wenige Schritte entfernt.

Darstellung der Fassade - Südwest Ansicht
Darstellung der Fassade - Nordost Ansicht
Darstellung der Fassade - Süd Ansicht

Das Projekt im Überblick

ObjektKulturdenkmal der Gründerzeit mit Neubau
AdresseHalle, Adam-Kuckhoff-Straße 30
Einheiten9 Wohneinheiten von 40-138 m² + Ladeneinheit im Erdgeschoss mit ca. 100 m²
Ausstattung Aufzug, Echtholzparkett, Bäder in modernen Designvarianten, teilw. mit balkon oder Dachterrasse
AbschreibungTeilweise vrsl. 50% des Kaufpreises abschreibbar
gem. §7i EStG über 12 Jahr
ÖkologieKfW-Förderprogramm 151 und 159 nutzbar
QualitätsüberwachungBaubegleitende Qualitätsüberwachung durch den TÜV
ServiceVermietungs- und Verwaltungsservice vor Ort

Zu Mieten

WohnungEtageAnzahl ZimmerWohn- / NutzflächeKaltmieteNebenkostenWarmmieteStatus
K30 - Stellplatz 150,0050,00frei
K30 - Stellplatz 250,0050,00frei
K30-WE010140,18373,5092,41466,00frei
K30-WE030277,45720,50178,14898,50frei
K30-WE0414134,591.238,00309,561548,00frei
K30-WE0514133,541.228,50307,141535,50frei
K30-WE0624134,911.254,50310,291565,00frei
K30-WE0724131,131.219,50301,601521,00frei
K30-WE083 + 42,581,92811,00188,42999,50frei
K30-WE093 + 44115,271.152,50265,121418,00frei
K30-WE10
3 + 44132,081.288,00303,781591,50frei

Informationen zu diesem Projekt anfordern





Sina Schmerfeld

Gern steht Frau Schmerfeld allen Kunden und interessierten Geschäftspartnern zur Verfügung.

Sina Schmerfeld | Prokuristin und Vertriebsleiterin
sina.schmerfeld@isihome.de