Villa Elsa – Denkmalimmobilie Halle

MODERNE WOHNUNGEN IN HALLE SÜDSTADT

 

Die ca. 1862 erbaute „Villa Elsa“ in der Rudolf-Breitscheid-Straße 8 in Halle, zentral zum historischen Altstadtkern und dem Stadtpark gelegen, zeigt sich in einem Gewand aus Stuck und gründerzeitlichen Ornamenten an der straßenseitigen Fassade.

Benannt nach der ehemaligen Besitzerin Elsa Schmilinsky, erstrahlt die umfangreich sanierte Denkmalimmobilie bald wieder im alten Glanz. Hier entstehen 8 Wohnungen mit Wohnflächen von ca. 59 – 121 m². Die durchdachten, zeitgemäßen Grundrisse mit Echtholz-Parkettfußböden, Design-Badezimmern und zum ruhigen Hof ausgerichtete Balkone oder Terrassen runden unser Wohnraumangebot in diesem liebevoll sanierten Baudenkmal ab.

Die Sanierung erfolgte Energieeffizient nach ecohome® Standard, dazu gehört unter anderem den Energiehaushalt des gesamten Hauses mit modernen Dämmverfahren, effizienten Heizsystemen und hochwertigen Fenstern und Türen zu optimieren.

 

Darstellung der straßenseitigen Fassade

Das Projekt im Überblick

Objekt

Villa Elsa

Adresse

Halle, Südliche Innenstadt, Rudolf-Breitscheid Str. 8

Unverbindliche, vorraussichtliche Fertigstellung

2021

Abschreibung

Steuerabschreibungsmöglichkeit vrsl. gem. §7i EStG über 12 Jahre für Kapitalanleger

Ökologie

ecohome® zertifiziert

Ausstattung

Echtholzparkett, hofausgerichtete Balkone, Keller zu jeder Wohneinheit

Einheiten

8 Wohnungen

Wohnfläche

Wohnflächen von ca. 59 bis 121 m²

Service

Vermietungs- und Verwaltungsservice vor Ort

Informationen zu diesem Projekt anfordern





    Sina Schmerfeld

    Gern steht Frau Schmerfeld allen Kunden und interessierten Geschäftspartnern zur Verfügung.

    Sina Schmerfeld | Prokuristin und Vertriebsleiterin
    sina.schmerfeld@isihome.de