Villa Emilie- Denkmalimmobilie Chemnitz

Eigentumswohnungen auf dem Kaßberg

Der Kaßberg ist nicht nur ein spannendes Stück Architektur sondern auch ein spannendes Stück Chemnitz. Er ist eines der größten Gründerzeitviertel Europas und gleichzeitig ein internationales Vorzeigebeispiel für gelungene Stadtentwicklung.
In Europa gibt es kein vergleichbares Viertel, das mit dieser Qualität von behutsam restaurierter Bausubstanz konkurrieren kann. Nicht in Wien. Nicht in Berlin (Kreuzberg) und nicht in Wuppertal (Briller Viertel). Der Kaßberg mit seinen reich dekorierten Bauwerken ist ein kultureller Schatz, den es zu bewahren lohnt.

Mitten in Deutschland, mitten in Chemnitz und mitten auf dem Kaßberg steht die Villa Emilie – benannt nach ihrer ersten Eigentümerin Emilie Auguste Marie Wolf. Es handelt sich um eines der letzten verfügbaren Bauwerke des ganzen Viertels.

Das im Jahre 1895 in rotem Klinkerwerk errichtete Denkmal wird einer grundlegenden Sanierung unterzogen und schon bald in neuem Glanz erstrahlen.

Beispiel Ausstattung

Informationen zu diesem Projekt anfordern





Sina Schmerfeld

Gern steht Frau Schmerfeld allen Kunden und interessierten Geschäftspartnern zur Verfügung.

Sina Schmerfeld | Prokuristin und Vertriebsleiterin
sina.schmerfeld@isihome.de